Lernziele & Lehrmethoden

Liebe Lehrer/innen,

Liebe Kunden,

unsere Bildungsangebote richten sich an Schulklassen und Interessierte. Unsere Programme eignen sich besonders als Ergänzung zu formeller Umweltbildung. Der Verlauf der Veranstaltungen und deren Inhaltsschwerpunkt werden vorab mit der Lehrkraft abgestimmt, so dass eine individuelle altersgerechte Bildungsarbeit möglich ist.

Die Programme sind fächerübergreifend, alltagsbezogen, handlungsorientiert. Das Erlebnis orientierte Lernen mittels beobachten und erforschen der Natur bietet freie  Gestaltungsmöglichkeiten und selbstbestimmtes Arbeiten. Das Ziel ist die Förderung von Kreativität, Selbstvertrauen, motorischen Fähigkeiten durch die Kombination von Spass und Information. Gleichzeitig werden durch Auseinandersetzung und gemeinsamem Erforschen naturwissenschaftlicher Phänomene die sozialen und personalen Fähigkeiten erweitert. Wir unterstützen die Förderung von Achtung und Respekt vor Flora und Fauna und die Entwicklung oder Verstärkung von Umweltbewusstsein und Verantwortung durch das Aufzeigen und Erkennen regionaler und globaler ökologischer Zusammenhänge. Die eigenen Lebensweise soll kritisch hinterfragt  und gegebenenfalls zum Umdenken und umweltbewussten Handeln der Teilnehmer führen.

Bei Vermittlung von Informationen wird auf eine einfache und verständliche Wortwahl geachtet, konkrete Beispiele werden aufgezeigt und veranschaulicht. Verschiedene Hilfsmittel kommen zum Einsatz: Arbeitsblätter, Spiele, Anschaungmaterial, Modelle, Rallye, Quiz- und Bastelbögen, Versuche sowie unser freundliches humorvolles Auftreten.